Stephania Lena
SL - Service für Ihre tierischen Lieblinge
Tierheilpraxis - Haustierservice - Reitunterricht

Meine Pferde - Unsere Pferde

Urraca, * 02.02.2001



Rasse: Lusitano, Schimmel
Mutter: Quadriga, v. Hercules, v. Novilheiro
Vater: Mexico, v. Minuto
Züchter: António Paim
Röntgen: 2009 Klasse II
Körung: 2005 in Würzburg - Castell, eingetragen im Livro de Adultos
Ausbildung: klassisch - nach den Lehren der alten Meister
Widerristhöhe: 156 cm
Gewicht: 500 kg (geschätzt)
Showveranstaltungen: seit 2005 regelmäßig auf Zuchtschauen, Kutschkorso Wiesbaden, Umzüge in Zeiskam, Mannheim zum Barockschlösserfest, Eppelheim, Feria Veranstaltungen in Zeiskam, Eppelheim, Seebach (Elsass), Showveranstaltungen in privaten Reitställen, Teilnahme mehrfach in der Wiesbadener Pferdenacht
Wesen: Urraca ist eine ruhige, ausgeglichene Stute mit einem sensationellen Nervenkostüm, zuhause im Training manchmal etwas widersetzlich und wenig begeistert mitzuarbeiten, unterwegs auf Veranstaltung dafür ein Traum von Rittigkeit und Zuverlässigkeit. Sie liebt es zu spielen, Kompliment, Hinlegen, spanischer Schritt - für kleine Leckereien ist sie immer zu haben. Sie ist gutmütig, verträglich mit anderen Pferden und unseren Hunden, gelehrig und folgsam, charakterlich einwandfrei und absolut klar im Kopf.

Genissa, *05.05.1984, + 23.12.2008



Rasse: Zweibrücken, Fuchs, Bl., 3 x weiß
Mutter: Perlkrone, v. Perser xx
Vater: Genius, v. Gotthard
Züchter: Erhard Reichert
Ausbildung: zunächst klassisch nach den Lehren der FN, später Umstellung auf die altkalifornische Reitweise und nach den Lehren der alten Meister
Widerristhöhe: 158 cm
Gewicht: 536 kg
Wesen: Genissa war eine Sportskanone, unendlich leistungsbereit, blutgeprägt und bis ins hohe Alter topfit. Eine Stute mit Charakter, oft hysterisch und unbeherrscht, stets aufmerksam, temperamentvoll, dabei meist folgsam und gehorsam. Reiterlich ein Traum von Leichtigkeit und Rittigkeit, den ich mir allerdings mit ihr hart erarbeitet habe. Sie war ein Pferd, die dem Reiter flugs die Grenzen aufgezeigt hat. Reiterliche Überheblichkeit war bei ihr unangebracht und endete für den Reiter oft im Hallensand. Charmant ist es ihr stets gelungen die Menschen im Umgang mit ihr zu prägen. Schnell hat jeder gelernt seine Handlungen zu überdenken und mit Bedacht auszuüben. Bei allen Schwierigkeiten habe ich sie sehr geliebt und sie hat mich und meine Reiterei geprägt. Leider ist sie aufgrund eines Augentumores in der Hornhaut viel zu früh von uns gegangen. Sie fehlt mir noch immer.

Karat, * 03.03.1982, + 17.03.2002

Rasse: Hesse, Rotschimmel mit brauner Maske
Mutter: Raghild, v. Ratsherr
Vater: Katanga AA, v. Campoamor AA
Züchter: Josef Weil
Ausbildung: nach den Lehren der FN, Dressur und Springen
Widerristhöhe: 165 cm
Gewicht: 580 kg
Wesen: Karat war eine treue Seele, kein einfaches Pferd, im Umgang artig, reiterlich ein gutes Lehrpferd, temperamentvoll, stets aufmerksam, manchmal dickköpfig, dabei aber lieb zu seinen Menschen. Es hat es verstanden, die Menschen zu lehren, wie man am besten mit ihm umgeht. Leider war er oft an Kolik erkrankt und musste uns nach einer Kolik- OP verlassen. Er war ein tolles Pferd. Sicher tobt er jetzt mit Genissa auf der weiten grünen Wiese, jagt die Hunde und sieht zu uns herab. Wir denken an Dich.

Hilla, * 04.04.2006, verkauft in 2009



Rasse: Freiberger (FM), Fuchs
Mutter: Evita, v. Elogeur
Vater: Herkules II, v. Hollywood
Züchter Fam. Lichtsteiner, CH
Ausbildung: Grunderziehung
Widerristhöhe: 155 cm
Gewicht: 520 kg (geschätzt)
Wesen: Hilla ist eine ganz liebe und charmante Vertreterin ihrer Rasse. Sie kam als Fohlen direkt aus der Schweiz zu uns und blieb nur zur Aufzucht. Sie zeichnet ein toller Charakter aus, brav, neugierig, leistungsbereit, nervenstark und mutig, dabei angenehm im Temperament. Wir wünschen ihrer neuen Besitzerin viel Freude mit ihr und freuen uns einen guten Platz für sie gefunden zu haben.